Korsika

Korsika Urlaub und Korsika Reise

 

Korsika Reiseführer

Bergwelt

GR20 - Sentier de Grande Randonnée


Anfang der 70er Jahre wurde eine Route für einen Wanderweg durch das Innere der Insel ausgearbeitet. Mit der Verwirklichung dieses Weges, Sentier de Grande Randonèe, kurz GR20 (Zahl des Departements), konnte 1971 gegonnen werden.

Der GR20 verläuft entlang der Hauptwasserscheide von Calenzana (m Nordwesten der Insel bei Calvi) nach Conca (Südosten, Gegend von Porto Vecchio). Die Strecke beträgt ca. 170 km.

Der GR20 verbindet häufig sehr weit entfernte Ziele, vermeidet Fahrwege und vor allem asphaltierte Straßen und verlangt nicht nur gute Kondition und Erfahrung, sondern auch Unternehmergeist und Freude an ausgedehnten Märschen.

Der GR20 führt zum großen Teil durch wildes, unbewohntes Gebiet und berührt als einzigen Ort Vizzavona. Insgesamt trifft der GR20 nur viermal auf eine Fahrstraße, und zwar bei den bedeutensten Pässen: Col de Vergio, col de Vizzavona, Col de Verde und Col de Bavella. Die Strecke kann in 12 - 15 Etappen bewältigt werden.


GR20 Markierung Der Hauptweg ist leicht an der weiß-roten Markierung zu erkennen. Varianten oder Abzweigungen weisen gelbe Markierungen auf.


GR20 GR20 Aufstieg zur Foce Finosa


Korsika-Bücher

Trans-Korsika GR 20

Trans- Korsika GR 20
OutdoorHandbuch


Ein muß für jeden, der einen Teil oder auch den ganzen GR 20 begehen will.

Erik Van de Perre und Tonia Körner
EUR 14,60

»  bei Amazon bestellen

» Liste mit weiteren Buchempfehlungen